Wegebau Haan

Nach dem Wegfall der Zufahrt zu einem Fachwerkhaus im Naturschutzgebiet musste eine neue Erschließung beantragt werden. Der neue Weg wurde auf dem früheren Damm des sogenannten Obergrabens angelegt. Die Abstimmung mit den beteiligten Behörden, die Anforderung verschiedener Gutachten (Niederschlagsmengen, Landschaftspflegerischer Begleitplan, etc.) wurden im Rahmen des Bauantrags und der Durchführung übernommen. Auch die Nachbetreuung bei der Umsetzung von Ausgleichsmaßnahmen ist Bestandteil der Leistung. 

© 2019 Leibelt Innenarchitekt Solingen Düsseldorf Wuppertal Essen Köln // DESIGN by einseinsvier